Hessischer Staatspreis für das Deutsche Kunsthandwerk

Verleihung des Hessischen Staatspreises für das Deutsche Kunsthandwerk 2022
am 19. Juli 2022 in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden

Ausstellung von Arbeiten der Preisträger*innen des Hessischen Staatspreises für das Deutsche Kunsthandwerk aus den Jahren 2021 und 2022 in der Handwerksform Kassel vom 12. August bis 30. September 2022


Am 19. Juli 2022 wurden in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden die diesjährigen Hessischen Staatspreise für das Deutsche Kunsthandwerk verliehen.

Insgesamt 110 Kunsthandwerker*innen hatten sich für den Preis beim Bundesverband Kunsthandwerk beworben.

Nachdem im vergangenen Jahr eine Ausstellung der Staatspreisarbeiten nicht möglich war, freuen wir uns, dass wir die Arbeiten der Preisträger*innen aus 2021 und 2022 im Documentjahr in Kassel gemeinsam präsentieren können.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 11. August 2022, 18 Uhr, in der Handwerksform Kassel statt. Die Arbeiten sind dann dort noch bis zum 30. September 2022 zu sehen. Mehr hier ...

Wir gratulieren den Staats- und Förderpreisträger*innen sehr herzlich:

1. Preis – Christiane Englsberger – Soy Como Soy, Hüte und Kopfschmuck, www.soycomosoy.de

2. Preis (geteilt) – Rike Scholle, Glasgestalterin, www.heissglas.de und    

Dick Lion, Lichtgestaltung, Keramik, www.lion4light.com

3. Preis – Christian Masche, Holzgestalter, christian-masche.com 

Förderpreis – Lotte Schlör, Porzellandesign, www.lotte-schloer.de

Weitere Informationen hier...

Facebook Twitter Link

Interessantes