Herzlich willkommen auf unserer Website!

72. Hessischer Staatspreis
für das Deutsche Kunsthandwerk 2024

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und sich für unsere Arbeit und das zeitgenössische Kunsthandwerk interessieren. Am 26. Januar 2024 wurde der 72. Hessische Staatspreis für das deutsche Kunsthandwerk verliehen.


___________________________________________


Marianne Wurst

Die Textilgestalterin Marianne Wurst aus Oberdischingen erhält den diesjährigen Ehrenpreis Kunsthandwerk. mehr...


___________________________________________


Young Collection 2024
Ausschreibung zur Wettbewerbs- und Ausstellungsteilnahme

Junge Kunsthandwerker*innen aufgepasst!
Wir haben für unsere Young Collection eine neue Bewerbungsrunde gestartet. Junge Kunsthandwerker*innen aus ganz Deutschland können sich bis zum 15. März 2024 bewerben.



Der Bundesverband Kunsthandwerk hat im Jahr 2022 erstmals eine "Young Collection" zusammengestellt, um die Öffentlichkeit auf die Leistungskraft und Kreativität junger Kunsthandwerker*innen aufmerksam zu machen. 2024 soll eine neue Kollektion vorgestellt werden.

Die von der Jury ausgewählten Exponate, werden im Rahmen der Christmas Edition 2024 in der Handwerksform Hannover gezeigt. Bei der Eröffnungsveranstaltung dieser Ausstellung wird ein*e Preisträger*in geehrt und das Preisgeld überreicht. Darüber hinaus wird die Young Collection 2024 dauerhalft in den digitalen Kanälen des Bundesverbandes Kunsthandwerk gezeigt.
 
Die Ausschreibung mit den Teilnahmebedingungen finden Sie hier... und das Anmeldeformular für den Wettbewerb hier....

Wir sind sehr gespannt auf Ihre Bewerbungen, die Sie uns bitte bis zum 15. März 2024 zusenden.

Der feierliche Festakt fand im Rahmen der internationalen Konsumgütermesse Ambiente statt, auf der bis zum 30. Januar die Ausstellung aller 25 nominierten Arbeiten zu sehen war.

Die Jury zeichnete vier Kunsthandwerker*innen aus, die mit starken Gestaltungsansätzen und faszinierender Materialbeherrschung überzeugten.
mehr


Die Verleihung des Hessischen Staatspreises für das Deutsche Kunsthandwerk im Rahmen der Ambiente 2024. (v.l.n.r.): Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, Emma Brix (Förderpreis), Christoph Leuner (1. Platz), Marianne Kassamba,Bundesverband Kunsthandwerk, Dora Herrmann und Alexandra Wiechert (3. Platz), Philipp Gröninger (2. Platz), Kaweh Mansoori, Staatsminister für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum.

___________________________________________


Europäische Tage des Kunsthandwerks
vom 5. bis 7. April 2024





Der Bundesverband Kunsthandwerk wird sich mit seinen Mitgliedern wieder an der Aktion beteiligen. Die Kunsthandwerker*innen öffnen ihre Ateliers an diesem Wochenende und/oder führen Aktionen und Veranstaltungen wie z.B. Workshops, Führungen, Modenschauen und ähnliches in den eigenen Räumen durch. mehr...

facebook Instagram YouTube twitter Pinterest