Beate Pelz

Diplom-Keramikerin

Rochstr. 18 | 10178 Berlin
Fon 030/4425864 | Fax 030/2476642

beate.pelz@keramikatelier.de | www.keramikatelier.de

Bild: Beate Pelz, Keramikservice

Tätigkeitsbereich/Produkte
Gefäße, Unikate, gedreht und gebaut, teilweise aus gedrehten Teilen montiert
Plastische Objekte und Figuren
Fayence und Engobemalerei

Die Keramik ist bei 1100°C im Elektroofen gebrannt.

Ausbildung
1978-1981 Berufsausbildung mit Abitur
1981-1982 Abendstudium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Fachrichtung Grafik
1984-1987 Lehre als Töpfer
1991-1996 Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Fachrichtung Keramikdesign

 

Ausstellungen/Beteiligungen

1996 "In 80 Tassen um die Welt", Deutsches Porzellanmuseum, Hohenberg a.d. Eger
1998 "Stationen-Tönerne Studien", Wasserschloß Klaffenbach, Chemnitz
2000 "Fayencen", Galerie annTon, Chemnitz
2001 Personalausstellung Löfflerhaus, Gotha
2003 Personalausstellung Pfarrwitwenhaus, Groß Zicker/Rügen
2004 forum Handwerk der HwK Rheinhessen, Mainz
2004 Keramik und Malerei, Museum "Villa Irmgard", Heringsdorf/Usedom
2007 Galerie Waidspeicher Kulturhof Krönbacken, Erfurt
2008 Galerie Handwerk Koblenz "Tassen, Teller und Schalen 2008"
2009 "einfach mehrfach vielfach", Galerie Waidspeicher Kulturhof, Krönbacken, Erfurt
2010 "Angewandte Kunst im Aufbruch", Erfurt