Glas


Einträge pro Seite anzeigen:10 | 20 | 50

Seite:Zur�ck 2 von 2

11 | Kerstin Scharowsky

 

12 | Rainer Schrade

 


13 | Ursula Ullmann

 



Zeichen 1: Uschi Ullmann
Zeichen 2: Werkstattgemeinschaft Sabine Matejka und Uschi Ullmann und Mitarbeiter/innen

Erste signierte Unikate 1977
Angabe der Jahreszahl hinter dem Zeichen
1957 in Buenos Aires/Argentinien geboren
1975 Abitur
1975-76 Studium der Tiermedizin
1976 Umzug nach Deutschland
1977-80 Staatliches Berufsbildungszentrum fr Glas Zwiesel, Abschluss Glasgestalterin
1981 Aufenthalt in den USA, Besuch und Mitarbeit in einigen Studioglas-Werksttten
1982 Glasmachen an verschiedenen Studioglas-fen
1983 Bau eines transportablen Studioglas-Ofens - zusammen mit Sabine Matejka, Demonstration des Glasmachens unter freiem Himmel, Grndung einer gemeinsamen Werkstatt in Passau
1984-2000 Herstellung von zeitgemem, funktionalem, individuell gestaltetem Gebrauchsglas
1990 Fertigstellung der Werkstatt in Kleeberg
seit 1995 Entwicklung von floatkompatiblen Farbglsern im elterlichen Betrieb (OPTUL Spezialglas GmbH, Aldersbach)
1997 erste Erfahrungen in Pate de Verre
1998-2001 Ausbildung in der Feldenkrais Methode
seit 2000 Geschftsfhrerin der OPTUL Spezialglas GmbH, Entwicklung und Fertigung von frei geformten Glaslffeln (an eine Familientradition anknpfend)

Auszeichnungen
1992 Staatspreis der Bayerischen Staatsregierung in Anerkennung besonderer gestalterischer Leistung im Handwerk
1993 Hessischer Staatspreis fr das Deutsche Kunsthandwerk

14 | Wiebke Vogt

 


Bei Gefen mit Glamalerei ist die Signatur am Boden oder unter dem Boden des Glases mit der Zeichenfeder in Email aufgetragen oder in eine Grundierung vor dem Brennen geritzt.
Signaturen nach 1999 tragen zum Teil zustzlich noch das Wort Berlin schrg nach unten versetzt in derselben Handschrift.

Bei "Gefen der Stille" sieht der Stempel aus, als sei er in das heie Glas gedrckt, er ist aber als Relief mit dem Sandstrahler in das Glas gestrahlt: Namenszug erhaben, Rechteck rundum vertieft. Darunter ist mit einem Diamanten die Nummer das Stckes in rmischen Ziffern gerissen. Diese Nummern sind nicht chronologisch, sie dienen der Unterscheidung hnlicher Stcke.
Das Zeichen ist sogut wie ausnahmslos in den Boden des Stckes gestrahlt worden.

Es gibt vereinzelt andere Zeichen. Geschenke an Freunde sind oft nur mit dem Vornamen signiert.

15 | Annegret Wenzel

 



Zeichen seit 1985. Die Initialen werden fr Kleinserien verwendet.

16 | Jrg F. Zimmermann

 


Mit Diamantwerkzeug in das Objekt eingeschliffen

Einträge pro Seite anzeigen:10 | 20 | 50

Seite:Zur�ck 2 von 2